Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2018 angezeigt.

Intelligenz – Was ist das, woher kommt sie?

Frage:
In unserer „Lebensberatungs-Gruppe“ wurde kürzlich intensiv die Frage diskutiert, was denn eigentlich Intelligenz ist und woher sie kommt. Dabei wurde sogar behauptet, dass „Intelligenz“ ein überholter Begriff sei und wir wirklich nicht stolz darauf sein sollten, uns als „intelligent“ zu bezeichnen. …
Was aber würde sich mit unserem Bildungswesen ereignen, wenn sich tatsächlich herausstellen sollte, dass es sogar hinderlich sein könnte, als „intelligent“ bezeichnet zu werden?
Antwort:
Schon der Ursprung des Begriffes deutet an, worum es eigentlich geht. Es geht um „erinnern“. Seltsam, dass nur wenig auf diesen „Ursprung“ rekurriert wird … Dass „Intelligenz“ nicht „einfach ererbt“ werden kann, haben inzwischen bereits Teile der Wissenschaft begriffen. …
Und – offen gesagt – wir halten es durchaus nicht für eine „intelligente“ Methode, wenn jedes Neugeborene sich – scheinbar – in einer Situation wiederfindet, bei jedem „Neustart“ so tun zu müssen, als habe man noch nie gelebt. Inzwisc…

Genossenschaften - Die Karpfen im Hai-Teich

Frage:
Ich bin Vorstand in einer Genossenschaft. Wir versuchen zwischen den Mitgliedern und Beschäftigten ein kooperatives Betriebsklima zu pflegen. Die guten Ansätze werden jedoch immer wieder gestört, weil das „Konkurrenz-Klima“ von draußen immer wieder die Sicht- und Handlungsweise in unserer Genossenschaft beeinflusst. Kann man überhaupt wirklich etwas verändern, solange das wirtschaftliche Umfeld ganz nach den Mustern „jeder gegen jeden“ funktioniert …?
Zunächst sieht es wirklich so aus, dass man eigentlich keine „Insel“ aufrechterhalten kann, wenn sich draußen ständig alles um „jeder frisst jeden“ dreht. Dann werden die kooperativen Ansätzen schnell wieder durch den „Alltag“ eingeholt. Es ist wirklich eine Kunst, in einer dominant auf „Gegeneinander“ angelegten Gesellschaft, bewusst ein erfolgreiches Miteinander zu organisieren und aufrecht zu erhalten….
Wir empfinden es irgendwie seltsam, wenn die Verbände im Genossenschaftswesen sich hierzu einfach nicht äußern und keine eigenen …

QuAntworten – Das sind die verblüffend neuen Antworten

QuAntworten ist ein Teil der Arbeit des QuantenInstituts (QI) – Erste Deutsche WissenschaftsCooperation für angewandte Quantenphysik.
Wir haben bisher „QuAntworten“ auf dem Portal des QuantenInstituts veröffentlicht. Aufgrund des enorm gestiegenen Interesses, haben wir uns bei QI entschlossen, ausgewählte  Fragen unserer Leser, separat zu veröffentlichen.
Wir wollen auch das bewährte Prinzip nicht nur beibehalten, sondern gern forcieren: Schicken Sie uns weiterhin Ihre Fragen, aus welchen Bereichen auch immer.
Wir wollen alle Bereiche nutzen, um vielen Menschen zu zeigen, dass es eben nicht die „Eine Wahrheit“ gibt, sondern viele „Wahrheiten“, sofern es „Wahrheit“ überhaupt gibt.
Wir wollen auch zeigen, wie jeder Mensch seine eigene Situation (auch nur eine Form von verschiedenen Wahrheiten) – sogar recht einfach – selbst verändern kann.
Wir wollen ebenfalls dazu beitragen, dass eine Sicht von „Trübsal“, „Angst“ oder „Leiden“ von jedem Menschen zu verändern ist.
Wir wollen Ihnen auch zeig…